Buntes Programm beim 6. Husumer Schlossvergnügen 2012

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am Samstag, den 2. Juni 2012 findet zum sechsten Mal das Husumer Schlossvergnügen statt. Unter dem Motto „Ein Kulturfest für die ganze Familie“ bietet das Schloss vor Husum von 11-17 Uhr ein vielfältiges Programm.

Um 11 Uhr wird der stellvertretende Landrat Jörg von Sobbe die Veranstaltung im Rittersaal eröffnen. Umrahmt wird die Eröffnung durch eine Musik-Matinée der Kreismusikschule Nordfriesland, bei der u. a. ein größeres Geigenensemble Melodien aus Musicals von A. L. Webber präsentieren wird.

Foto: Kreis Nordfriesland

Danach spannt sich der Bogen der musikalischen Beiträge von Klassik bis Jazz: Neben Geigen-, Flöten-, Klavier- und Gitarrenschülern der Kreismusikschule Nordfriesland, wird auch das Jazz-Trio Aquarella die Schlossräume und den Garten mit Musik bereichern. Die „Tastensuite 2012“ präsentiert Musik zu Bildern unseres Universums für Klavier, Synthesizer und Sprecher. Das Kinderprogramm „Kalle kann Klavier. Klassik und Lieder für Kinder mit der Puppe Kalle“ bietet auch für die kleinen Gäste einen Einblick in die Musik.

Doch nicht nur der Hörsinn der Gäste ist beim Schlossvergnügen gefragt: In diesem Jahr ist zum ersten Mal der Pole Poppenspäler-Förderkreis am Schlossvergnügen beteiligt, da das Schloss vor Husum nach einem Umbau in Zukunft auch die neue Heimstätte des Pole Poppenspäler Museums sein wird. Im Südflügelsaal baut die freie Puppenspielerin Anja Kilian mit Kindern und Erwachsenen Handpuppen und zeigt Ausschnitte aus ihrem Soloprogramm „Solo für Marionetten“.

In dem Szenenprogramm lassen sich einfache Puppen und Marionetten (Tuchmarionette) bis hin zu komplizierten (durchgegliederte Figur) erleben. Obwohl die Spielerin in offener Spielweise zu sehen ist, entstehen hier Spannung und Faszination aus der Überraschung, die Figur mit den vom Spieler gegebenen Impulsen in ihrer Mechanik genau zu sehen, sie im selben Moment aber trotzdem als lebendig wahrzunehmen.

Der Museumsverbund Nordfriesland bietet Führungen durch die Schlossräumlichkeiten an, in denen der Besucher interessante Fakten zur abwechslungsreichen deutsch-dänischen Schlossgeschichte erfährt. Im Herzoginnengarten stellt sich durch Verkauf von Blumen und dekorativen Gartenartikeln die Gärtnerei des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerkes vor. Für das leibliche Wohl sorgt u. a. das Schlosscafé mit einem Eisstand. Wer es lieber herzhaft mag, kann sich mit Grillwurst und Pommes Frites stärken. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter des Schlossvergnügens ist der Fachdienst Kultur des Kreises Nordfriesland in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Nordfriesland, dem Museumsverbund Nordfriesland, dem Pole Poppenspäler Förderkreis, dem Schlosscafé, dem Theodor-Schäfer- Berufsbildungswerk und dem Kreisarchiv und Medienzentrum Nordfriesland. Die Veranstaltung wird von der NOSPA Kulturstiftung Nordfriesland gefördert.

PROGRAMM
Feste Termine

11.00- 12.00 Uhr Rittersaal
Eröffnung durch den stellvertretenden Landrat Jörg von Sobbe
Musik-Matinée der Kreismusikschule Nordfriesland u. a. mit Melodien aus Musicals von A. L. Webber, gespielt von einem größeren Geigenensemble, Leitung: Rainer Effenberg

11.00- 15.00 Uhr Südflügelsaal
Handpuppenbau für Kinder und Erwachsene (Figurentheater Anja Kilian, Materialkostenbeitrag 3 €, Pole Poppenpäler Förderkreis)

12.00- 12.20 Uhr Südflügelsaal
„Solo für Marionetten“
Szenenprogramm des Figurentheater Anja Kilian

12.30-13.00 Uhr Rittersaal
„Kalle kann Klavier“
Klassik und Lieder für Kinder mit der Puppe Kalle
von und mit Rudolf Kitzelmann

13.00 – 14.00 Uhr Fortuna-Saal oder Schlossgarten
Jazz-Trio Aquarella
Thomas Vester (Saxophon), Norbert Scheewe (Gitarre), Peer Oehschlägel (Schlagzeug)

14.00- 14:20 Uhr Südflügelsaal
„Solo für Marionetten“
Szenenprogramm des Figurentheater Anja Kilian

14.00 -15.00 Uhr Rittersaal
Schülerkonzert der Kreismusikschule Nordfriesland u. a. mit Gitarre, Geige, Klavier, Flöte

15:15-16:15 Uhr Fortuna-Saal oder Schlossgarten
Jazz-Trio Aquarella
Thomas Vester (Saxophon), Norbert Scheewe (Gitarre), Peer Oehschlägel (Schlagzeug)

15:00 Uhr Foyer Erdgeschoß (Treffpunkt)
Historische Führung durch das Schloss vor Husum
(ohne Anmeldung, Museumsverbund Nordfriesland)

16:00 Uhr Foyer Erdgeschoß (Treffpunkt)
Historische Führung durch das Schloss vor Husum
(ohne Anmeldung, Museumsverbund Nordfriesland)

16:15-16:45 Uhr Rittersaal
„Tastensuite 2012“
Meditative Musik zu Bildern unseres Universums
für Klavier, Synthesizer und Sprecher
von und mit Rudolf Kitzelmann

Ständige Angebote
Büchertisch (Kreisarchiv, Erdgeschoss)
Getränke, Eis, Grillwurst (Schlosscafé; Garten und Schlosshof)
Verkauf dekorativer Gartenartikel und Blumen (TSBW, Garten)
Hüpfburg und Geschicklichkeitsspiele (Schlosshof)

Änderungen vorbehalten

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Kultur

www.nordfriesland.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.nordfriesland-online.de – Nordfriesland-online Blog – Vielen Dank!