BPOL-FL: Vermisster 77-jähriger Flensburger durch dänische Polizei aufgefunden

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
BPOL-FL: Vermisster 77-jähriger Flensburger durch dänische Polizei aufgefunden
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
DK/Harislee (ots) – Am Sonntagmittag wurde die Bundespolizei von der dänische Polizei in Kenntnis gesetzt, dass der seit Samstag vermisste 77-jährige Flensburger in Dänemark angetroffen wurde.

Er wurde gegen Mittag an die Bundespolizei am ehemaligen Grenzübergang Harrislee übergeben. Es stellte sich heraus, dass der ältere Mann in Nordborg festgestellt wurde.

Es wurde Kontakt zur Ehefrau aufgenommen, die zur Dienststelle der Bundespolizei kam und ihren Mann dann auch wieder in die Arme nehmen konnte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.