Benefizkonzert mit drei Orgeln und ein Musical in Tönning und Garding

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Benefizkonzert mit drei Orgeln und ein Musical in Tönning und Garding
Bewerte diesen Beitrag

p4103641(CIS-intern) – Der Orgelbauverein Kotzenbüll lädt zum 3. Benefizkonzert für drei Orgeln zu Restaurierung der historischen Färberorgel diesmal in die St. Laurentiuskirche nach Tönning ein. Am Freitag, dem 9. Mai 2014 um 19.30 Uhr spielen die Kreiskantoren Gunnar Sundebo aus Wesselburen, Paul Nancekievill aus Meldorf und Christian Hoffmann aus Tönning Originalwerke und Bearbeitungen für drei Orgeln von Müller, Valle, da Bergamo, Böhm und Bach. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur Restaurierung der Färberorgel gebeten.

Musical „Israel in Ägypten“ der Kinderchöre aus Tönning und Garding
Am Sonntag, den 18. Mai um 17.00 Uhr führt der Kinderchor der St. Laurentiuskirchengemeinde zusammen mit den Garding Music Kids das spannende Musical „Israel in Ägypten“ von Thomas Riegler in der St. Laurentiuskirche in Tönning auf. In dem Musical für Kinderchor , Violine, Posaune Gitarre und Klavier, wird die Befreiung der Israeliten aus der ägyptischen Sklaverei durch Mose geschildert. Das Volk Israel lebt unter erbärmlichen Bedingungen in Ägypten im Sklavendienst, als Gott Mose beruft, das israelitische Volk in die Freiheit zu führen. Der Pharao jedoch will das Volk nicht ziehen lassen, worauf Gott die Ägypter mit zehn grausamen Plagen straft. Die Israeliten müssen viel Geduld aufbringen, bis sie endlich jubeln können: „Lobet den Herrn, er ist’s, der uns beschützt!“ In den Hauptrollen sind Laura Pohlmann als Moses und Xenia Klockgether als Pharao zu sehen. Die Gesamtleitung haben Kreiskantor Christian Hoffmann und Kantorin Elisabeth Weisenberger aus Garding.