Zwei 20-jährige Jubiläen in Tönning

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Zwei 20-jährige Jubiläen in Tönning
Bewerte diesen Beitrag

Lade Karte....

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
01.04.2015
19:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Galerie Auf Norwegen



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


Am Mittwoch, dem 1. April 2015 um 19.00 Uhr laden die Galeristin Urte Westphal-Kolb und Kreiskantor Christian Hoffmann zu einer Soiree in die Galerie „Auf Norwegen“ in die Johann Adolf-Str. 29 ein. Zu seinem Dienstbeginn am 1. April 1995 spielte Christian Hoffmann als erstes musikalisches Konzert zur Eröffnung der Galerie „Auf Norwegen“ das Cembalo in einer Kammermusikgruppe. Das 20-jährige Jubiläum nehmen nun Urte Westphal-Kolb und Kreiskantor Christian Hoffmann zum Anlass einen kurzen Rückblick auf die gemeinsamen 20 Jahre reichhaltigen Schaffens zu nehmen. In der Galerie fanden in diesem Zeitraum etliche Gastausstellungen mit kammermusikalischen Beiträgen, Seminare, Workshops, und Lesungen satt. Auch der Malunterricht in den Kursen von Urte Westphal-Kolb findet seit 20 Jahren in der Galerie statt. Deshalb wird eine Auswahl von Bildern der Schülerinnen und Schüler in den Galerieräumen ausgestellt.

In der Kirchenmusik der Tönninger St. Laurentiuskirche gab es musikalisch reich ausgestaltete Gottesdienste und Konzerte mit der Kantorei, dem Gospelchor und dem Kinderchor, Musicals und Krippenspiele, vielbeachtete Aufführungen mit dem Propsteikantatenchor Eiderstedt, und eine jährliche Konzertreihe mit namhaften Künstlern.

In der Soiree um 19.00 Uhr werden unter dem Motto „Europäische Barockmusik“ Kompositionen für Blockflöte, Fagott, Violoncello und Cembalo von Corrette, de Fesch, Telemann, Vivaldi u.a. zu Gehör gebracht. Es musizieren Thomas Rink aus Husum, Fagott und Blockflöte, Asmus Winter aus Hude, Violoncello und Christian Hoffmann am Cembalo. Der Eintritt ist frei, es werden aber möglichst großzügige Spenden für die Restaurierung der historischen Färber-Orgel in Kotzenbüll erbeten.