Tönning: Cantate Domino

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Tönning: Cantate Domino
Bewerte diesen Beitrag

Lade Karte ...

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
24.07.2016
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
St. Laurentiuskirche



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


Unter dem Motto Cantate Domino singt das in Tönning neu gegründete Vokalensemble Solosesto unter der Leitung von Kreiskantor Christian Hoffmann am Sonntag, den 24. Juli um 19.00 Uhr ein Konzert in der St. Laurentiuskirche in Tönning. Über die Jahrhunderte haben viele Komponisten sich den Worten des 98 Psalms „Singet dem Herrn ein neues Lied“ in ihren Kompositionen gewidmet. Das hat Kantor Hoffmann nun veranlasst ein Programm mit Kompositionen zum 98. Psalm von Claudio Monteverdi, Heinrich Schütz und Hans Leo Hassler für die Barockzeit sowie Carl Jenkins und Vytautas Miskenis für die Moderne in einem Konzert zusammenzustellen. In diesen Rahmen betten sich die 5-stimmige Missa brevis von Dietrich Buxtehude, 6-stimmige Motetten von Max Reger, dessen 100. Todestag in diesem Jahr in vielen Konzerten gedacht wird, und als Abschluss das Abendlied von Josef Gabriel Rheinberger ein. In der Mitte des Konzert erklingt dann noch die prächtige Toccata in d-Moll von Dietrich Buxtehude auf der Paschenorgel.

Das Gesangsensemble Solosesto hat sich vor einem Jahr neu gegründet und erübt in monatlichen Proben selten gehörte a capella Literatur auf hohem künstlerischen Niveau. Neben Kreiskantor Christian Hoffmann singen, Irmgard Schäfer-Kesen und Britta Nagel – Sopran, Imke Friedrichsen – Alt, Norbert Laude – Tenor und Jochen Willrodt – Baß.

Karten für dieses Konzert sind für 8,- € und ermäßigt für 6,-€ an der Abendkasse zu erhalten.