Pastor Johannes Meyer und das KZ Ladelund

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Pastor Johannes Meyer und das KZ Ladelund
Bewerte diesen Beitrag

Lade Karte ...

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
26.11.2014
19:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Speicher Husum



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


Vortrag von Dr. Klaus Bästlein
Pastor Johannes Meyer war eine schillernde Persönlichkeit. Er zählte vor 1933 zu den wichtigsten Nazi-Agitatoren in Ostpreußen, wurde 1944 mit dem KZ Ladelund konfrontierte und baute nach 1945 Brücken zu den Angehörigen der Opfer. Der umstrittene „Gedenkstättenbeauftragte“ der Nordkirche, Dr. Stephan Linck, schlug deshalb sogar vor, Meyer in einer neuen Ausstellung zum KZ Ladelund in den Mittelpunkt zu stellen. Kritiker halten das für „schwarze Pädagogik“, zumal Meyer stets ein Gegner der demokratischen Ordnung blieb. Ein Beitrag zur Aufarbeitung der NS-Geschichte in Nordfriesland.
Veranstalter: Bündnis gegen Rechts Nordfriesland

Hinweis: Mitglieder und Anhänger rechtsextremer Parteien und Organisationen haben keinen Zutritt zu der Veranstaltung. (nach § 6. Vers.G)