Nasse Wände? Feuchter Keller? Schimmel?

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Nasse Wände? Feuchter Keller? Schimmel?
Bewerte diesen Beitrag

Lade Karte ...

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
13.02.2018
19:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
ekc - Energie Kompetenz Centrum eV



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


Für immer mehr Mieter und Hauseigentümer wird Schimmelpilzbefall und Feuchtigkeit zum Problem. Ob in der Küche, Bad oder Flur – Schimmel in Wohnräumen ist nicht nur unansehnlich, sondern auch ungesund!

Wie Sie das Problem Schimmelbefall und Feuchtigkeit nachhaltig und effizient angehen können erfahren Sie an unserer kostenlosen Informationsveranstaltung „Schimmel und Feuchtigkeit im Haus…was tun?“.

Dieser findet am Dienstag,

den 13. Februar 2018 um 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten des ekc (Osterstraße 63, 25821 Bredstedt) statt!

Als Referent ist an diesem Abend Herr Kai Petersen aus Husum (ISOTEC Abdichtungstechnik Petersen GmbH & Co. KG) bei uns vor Ort.

Schimmelpilze können verschiedene Gesundheitsstörungen auslösen und führen im schlimmsten Fall zu enormen Schäden an der Bausubstanz. Viele Gründe also, um schimmelbefallene Räume im Haus gründlich zu sanieren! Wichtig in jedem Falle ist, erst die Ursache für den Schimmel und die Feuchtigkeit klären, dann rasch handeln! Ursachen für das „Feuchtbiotop“ zu Hause können vielschichtig sein, von kalten Außenwänden, Fehler bei Modernisierungen bis hin zu falschem Lüftungsverhalten. Was kann man tun, um zu erfahren, ob die eigene Wohnung einen giftigen Schimmelpilz beherbergt? Wie mit qualifizierter Hilfe die Schimmelbildung und Feuchtigkeit beseitigt und befallene Räume saniert wird er Ihnen gerne erläutern.

Für Ihre persönlichen Fragen zu diesem Thema wird sich im Anschluss ausführlich Zeit genommen.

Kommen Sie vorbei, es lohnt sich! Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung nimmt das Team des ekc gerne unter der Nummer 04671/6023667 oder per Mail info@ekc-bredstedt.de entgegen.