Konzert mit Werken von Georg Phillip Telemann

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Konzert mit Werken von Georg Phillip Telemann
Bewerte diesen Beitrag

Lade Karte ...

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
17.06.2016
19:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
St. Laurentiuskirche



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


Am Freitag, 17. Juni, 19.00 Uhr findet in St. Laurentius Tönning ein Konzert mit Werken von Georg Philipp Telemann statt. Telemann (*14.3.1681 in Magdeburg † 25.06.1767 in Hamburg), war einer der bedeutendsten und beliebtesten Komponisten seiner Zeit, war mit Johann Sebastian Bach (bei dessen 2. Sohn Carl Philipp er Pate stand) und Georg Friedrich Händel (mit dem er Kompositionen austauschte) befreundet Punkt. Zum Glück sind viele seiner Werke erhalten geblieben. Aus den zahlreichen Kammermusiken erklingen in diesem Programm Stücke aus den Sammlungen „Tafelmusik 1733“ und „Essercizii musicii“. Unglaublich vielfältig sind die Instrumentenkombinationen, die ausdrücklich gefordert sind. Telemann verwendete sehr gerne den „Dessus de viole“, die Diskantgambe, anstelle einer Violine. Wir werden im Trio c-Moll die Kombination mit eben diesem Instrument sowie Oboe und Basso continuo vorstellen. Weiter gibt es aus der erst kürzlich entdeckten Sammlung von Fantasien für Viola da Gamba solo das erste Stück. Ausführende sind Simon Boeckenhoff – Barockoboe, Susanne Horn – Violen da Gamba, Thomas Rink – Blockflöte und Barockfagott, Simon Schumacher – Cembalo