3x starke Bands im Husumer Speicher! Jaya The Cat, Golden Kanine und The Cannons

Datum der Veranstaltung: 24.-26.2.2017 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
3x starke Bands im Husumer Speicher! Jaya The Cat, Golden Kanine und The Cannons
5 (100%) 1 vote

Foto: Presse Golden Kanine(CIS-intern) – Gibt es beim Speicher Husum eigentlich auch Dauerkarten oder ein Wochenendticket? Das könnte man gut brauchen am kommenden Wochenende. Hier unsere Übersicht der drei starken Tage mit drei starken Bands vom Freitag bis zum Sonntag im Husumer Speicher.

Foto: Presse Golden Kanine

Freitag, 24.02. 20:30 Uhr
Jaya The Cat, Support: The Tips

Die aktuell in Amsterdam angesiedelte Band „Jaya The Cat“ zaubert einen unverwechselbaren, interessanten Sound, der sich aus den Einflüssen aus Reggae, Ska und Punk zusammensetzt und mit einer guten Note Dub und Dancehallbeats gewürzt wird. Ihre Geschichten sind geprägt von betrunkenen Abenteuern, zerbrochener Liebe, politischer Desillusion und nächtlichen Ausflügen.
Die Band spielte außerdem bei großen Festivals wie der „Vans Warped Tour“, dem „Ruhrpott Rodeo“ u.v.m.
Als Vorband tritt die Band „The Tips“ auf, ein mit Soul-Elementen gespickter Genre-Spagat zwischen Rock, Reggae & Punk – der absolute Geheimtipp aus Neuss!

Eintritt: VVK 14 € / AK 16 € // unbestuhlt

Samstag, 25.02. 20:30 Uhr
Golden Kanine

Beeinflusst durch die Postrock bzw. LoFi-Musik kamen die 5 Schweden 2006 in Malmö zusammen, es entstand die Band GOLDEN KANINE. Anfangs eher eine laute Indie-Rock Band, fingen sie aber bald an, auch mit anderen Instrumenten (Mandoline, Trompete) herum zu experimentieren – ein eher ruhigerer ausgefeilterer Sound entstand. Nach mehreren erfolgreichen Touren durch Schweden, Dänemark, Deutschland und Belgien, konnten sie das deutsche Label Stargazer Records für den Release ihrer ersten CD gewinnen. Das Resultat hat nicht nur diverse Musikjournalisten begeistert: schon jetzt zeigt sich angesichts der Nachfrage nach dieser Band, dass es auch großes Interesse gibt, die Schweden live zu sehen. Seit Mai 2010 haben sie knapp 50 Shows gespielt (darunter u.a. Hadern Pop, Dockville, Juicy Beats, Orange Blossom Special, Hurricane & Southside-Festival, Eurosonic Groningen und eine Support-Tour von Mando Diao).

Eintritt: VVK 10 € / AK 12 € // unbestuhlt

Sonntag, 26.02. 19:30 Uhr
The Cannons

„Auf ein Neues“ heißt der Titel der THE CANNONS-Tour 2017, die wieder Ende Februar beginnt und Mitte März endet. Trotz der inzwischen wieder zahlreichen Tour-Termine der DUBLIN LEGENDS (der legitimen Nachfolgeband der DUBLINERS), möchte Seán Cannon zusammen mit seinen beiden Söhnen James und Robert wieder an 10 Konzertabenden in kleineren Konzertsälen seinen Fans nahe sein.
Die CANNONS haben auch in 2017 wieder einen bunten Mix aus Folkraritäten aus dem Celtic Folk, sowie diverse Songs aus American Folk und Country dabei.
Mit: Seán Cannon (Gesang, Gitarre, Mandola), James Cannon (Gesang, Gitarre, Mandola, Mandoline, Mundharmonika) und Robert Cannon (Gesang, Gitarre, Mandola).

Eintritt: VVK 15 € / AK 18 € // bestuhlt